Nachrichten

Zuhause /

Nachrichten

/Intelligente Bewässerungssteuerungen haben einen Unterschied zwischen wetterbasis und Bodenfeuchtigkeitssensoren
Intelligente Bewässerungssteuerungen haben einen Unterschied zwischen wetterbasis und Bodenfeuchtigkeitssensoren

2021-07-21

Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von intelligente Bewässerungssteuerungen. : wetterbasiert (ET) und Bodenfeuchtigkeit vor Ort Sensoren. Die richtige Lösung hängt von Ihrer geografischen Lage und der Umgebung der Umgebung ab.

Wetterbasiert intelligente Bewässerungssteuerungen.
Wetterbasiert Controller, auch als Evapotranspiration bezeichnet (ET) Controller, verwenden Sie lokale Wetterdaten, um Bewässerungspläne anzupassen. Evapotranspiration ist die Kombination von Verdampfung von der Bodenoberfläche und der Transpiration durch Pflanzenmaterialien. Diese Controller sammeln lokale Wetterinformationen und machen die Anpassungen des Verbrechers, damit die Landschaft die entsprechende Menge von Wasser erhält.

Et Wetterdaten verwendet vier Wetter Parameter: Temperatur, Wind, Sonnenstrahlung und Luftfeuchtigkeit. Es ist Der genaueste Weg, um Landschaftswasser zu berechnen braucht.

Es gibt drei Grundformen von Diese wetterbasiert Et Controller:
• Signalbasiert Controller verwenden meteorologische Daten aus einer öffentlich verfügbaren Quelle und der et Der Wert wird für eine Grasoberfläche auf der Website-Site berechnet. Das et Daten werden dann mit einer WLAN-Verbindung an den Controller gesendet.

historisch et Controller verwenden ein vorprogrammiert Wassergebrauchskurve, basierend auf dem historischen Wasserverbrauch in verschiedenen Regionen. Die Kurve kann für Temperatur und Sonneneinstrahlung eingestellt werden.

Wettermesscontroller vor Ort verwenden Wetterdaten, die vor Ort gesammelt wurden, um Continuous et Messungen und Wasser dementsprechend.

Bodenfeuchtigkeitssensoren, die mit intelligenten Bewässerungssteuerungen verwendet werden
Bodenfeuchtigkeit Sensorbasiert Intelligente Bewässerungssteuerungen verwenden eines von mehreren von mehreren gut etabliert Technologien zur Messung der Bodenfeuchtigkeit Inhalt. Wann Die Sensoren bestimmen in der Wurzelzone von Rasen, Bäumen oder Sträuchern, die Sensoren bestimmen genau den Feuchtigkeitsgrad im Boden und übertragen dieses Lesen an den Controller.

Es gibt zwei verschiedene Bodenfeuchtigkeit Sensorbasiert Systeme Verfügbar:
Bewährungszyklus-Bewässerungssysteme, die wie herkömmliche Timer-Controller eingestellt sind, mit Gießplänen, Startzeiten und Dauer. Der Unterschied besteht darin, dass das System die nächste geplante Bewässerung anhält, wenn Es gibt genug Feuchtigkeit im Boden.

Wasser auf Bedarfsbewässerung erfordert keine Programmierung der Bewässerungsdauer (nur Startzeiten und Wochentage bis Wasser). Es hat ein User-Set Untere und obere Schwelle, die Bewässerung initiiert, wenn Der Bodenfeuchtigkeitsniveau trifft sich nicht auf diejenigen Level.


Weather-based smart irrigation controllers


Urheberrechte © © 2021 SHENZHEN SASWELL TECHNOLOGY INC..Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von dyyseo.com

粤ICP备16081869号

  • facebook
  • linkedin
  • youtube
  • twitter
 

Chatte jetzt

Live-Chat

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!

Zuhause

Produkte

Unternehmen

Kontakt